Bernd Lauer

Vita

BerndFacebook.jpg

Hier ist ein Beispiel. Das Bild „Vier Elemente“ gemalt mit Acrylfarben 100 x 70 cm auf Leinwand / HKR Bernd Lauer verwendete für die digitale Arbeit das Foto einer Baumrinde (Birke). Dann wurde der Computer benötigt, um das neue 3-dimensionale Bild zu erstellen. Nun ist ein echter Fotoabzug hinter Acrylglas entstanden. Sein Werk trägt die Signatur BL und die digitalen Bilder BERNAD0 art.

image724.JPG
Elemente.jpg
Bernd Buch.jpg

Bernd Lauer wurde 1952 in Braunschweig Lehndorf geboren. Er wuchs in bescheidenen Verhältnissen auf und begann nach dem Schulabschluss begann er seine Ausbildung zum Groß- und Außenhandelskaufmann. Nach seinem Abschluss verließ er Braunschweig, um Erfahrungen zu sammeln.

Er ist seit dem Berufsleben in der Immobilienbranche tätig. Von Bremen über Frankfurt nach Hannover, wo er 1978 heiratete und eine Tochter bekam.

Erst 2005 bekam er Zugang zur Kunst und erfuhr, dass es auch ein spirituelles Leben gibt.

2009 hatte er sein erstes Atelier im Osnabrücker Land und wenig später auch seine ersten Ausstellungen.

Er lernte, seine Gefühle durch die Farben auszudrücken. Da er kein Kunststudium absolvierte, bildete er sich bei Workshops und ähnlichen Veranstaltungen weiter und schaute anderen Künstlern über die Schulter.

Bilder, die sich dem Betrachter immer wieder neu präsentieren und dadurch nicht langweilig werden, das ist das Ziel von Bernd Lauer.

Bald genügte ihm das Malen nicht mehr.

Bernd Lauer beschäftigte sich mit Fotografie und den digitalen Möglichkeiten in der Kunst.

Eine neue Arbeit zu schaffen, bestand nun nicht nur aus Pinsel und Leinwand, sondern auch aus Fotos und dem Computer.

Diese Varianten boten seinem kreativen Geist weitere Möglichkeiten der Selbstdarstellung.

Seine große Fantasie und sein besonderes Farbgefühl spiegeln sich in seinen Bildern wieder. In vielen Werken kann er seine spirituelle Haltung nicht verleugnen. Für Bernd Lauer ist der Weg die Kunst und das Werk das Ergebnis.

Ladbergen_1.jpg
Bernd Presse.jpg